Vereinsheim - Radolfzell

Erweiterung eines Vereinsheimes mit Gymnastikraum für den BSV Nordstern Radolfzell

zurück

Aufgrund stark steigender Mitgliederzahlen wurde das 30 Jahre alte Vereinsheim des BSV Nordstern Radolfzell zu klein. Im Altbau standen lediglich zwei kleine und zwei große Umkleidekabinen zur Verfügung, die für einen reibungslosen Ablauf im Spielbetrieb nicht mehr ausreichten. Daher entstand der Anbau an der Ostseite in Verlängerung des bisherigen Gebäudes. Der alte Treppenzugang wurde als verbindendes Element erhalten. Das Erdgeschoss im Neubau umfasst neben zwei Umkleidekabinen mit Dusche und WC, einen separaten Schiedsrichterraum, Toiletten, Ball- und Technikraum sowie zwei Geräteräume. Im Obergeschoss entstand ein 80m² großer Gymnastikraum, der inzwischen intensiv durch die Volkshochschule Radolfzell genutzt wird, sowie ein Stadionsprecherraum, WC und Büro mit Archiv. Für den bisher im Freien stehenden Mannschaftsbus wurde zusätzlich eine Garage vorgesehen. Die Außenfassade des Altbaus wurde farblich an den Neubau angepasst und das Gebäude wurde dank Kosteneinsparungen beim Neubau im Innern teilsaniert.